Datenschutz

Datenschutz auf einen Blick

Folgende Hinweise legen dar, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in der unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden erhoben, indem Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten erfasst unser IT-System automatisch beim Besuch unserer Webseite. Das sind vor allem technische Daten wie Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs.

Datenschutzerklärung

Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Wortwirtschaft
Elisabeth Grenzebach
Fraunhoferstraße 42
80469 München
Telefon: 089 2010441
eg@wortwirtschaft.de
www.wortwirtschaft.de

Schutz personenbezogener Daten

Die Betreiberin dieser Seiten nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Webseite benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet per E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden im Rahmen unserer vertraglichen Leistungen. Diese umfassen Redaktion, Textarbeit, Beratung, Schulungen und Training. Hierbei verarbeiten wir

  • Kundenstammdaten wie Namen und Adressen
  • Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse oder Telefonnummer
  • Textinhalt
  • Vertragsdaten wie Vertragsgegenstand oder Laufzeit
  • Zahlungsdaten wie Bankverbindung
  • Nutzungs- und Metadaten

Besondere Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir grundsätzlich nicht, außer dies ist Bestandteil eines Auftrags. Wir verarbeiten Daten der Kunden, der Interessenten, der Webseitenbesucher, der Mitarbeitenden sowie von Dritten.

Zweck der Verarbeitung ist es, Vertragsleistungen zu erbringen und zu berechnen. Die Rechtsgrundlagen der Verarbeitung ergeben sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (vertragliche Leistungen), Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Analyse, Statistik, Optimierung, Sicherheitsmaßnahmen).

Wir verarbeiten Daten, die erforderlich sind, um unsere vertraglichen Leistungen zu begründen und zu erfüllen. Auf die Erforderlichkeit der Angaben weisen wir hin. An Externe geben wir diese Daten nur, wenn dies für einen Auftrag nötig ist. Wir verarbeiten die uns für einen Auftrag übergebenen Daten entsprechend den Weisungen der Auftraggebenden und der gesetzlichen Vorgaben einer Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO. Wir verarbeiten die Daten zu keinen anderen als den auftragsgemäßen Zwecken. Wir löschen die Daten nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und vergleichbarer Pflichten. Die Erforderlichkeit der Aufbewahrung prüfen wir alle drei Jahre; bei gesetzlichen Archivierungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf (6 Jahre gem. § 257 Abs. 1 HGB, 10 Jahre, gem. § 147 Abs. 1 AO). Daten, die uns Kunden im Rahmen eines Auftrages überlassen haben, löschen wir entsprechend den Vorgaben des Auftrags nach Ende des Auftrags.

Datenverarbeitung auf unserer Webseite

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Dies sind:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Betriebssystem des Nutzers
  • Internet-Service-Provider des Nutzers
  • IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Webseiten, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Webseiten, die vom System des Nutzers über unsere Webseite aufgerufen werden

Analyse-Werkzeuge und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Webseite wird Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet. Das geschieht vor allem mit Cookies und Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden.

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte Session-Cookies. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die den elektronischen Kommunikationsvorgang erst ermöglichen, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Diese Daten werden nicht mit anderen Datenquellen kombiniert. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Dieser Artikel gestattet es, Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen zu verarbeiten.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Informationen eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können Dritte Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht lesen.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, speichern wir Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und Anschlussfragen zu beantworten. Sind Ihre Angaben nicht mehr erforderlich, löschen wir diese. Die Erforderlichkeit prüfen wir alle zwei Jahre.

Ihr Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, sich jederzeit unentgeltlich und unverzüglich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen. Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer angegeben persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Bitte wenden Sie sich hierzu an die Anbieterin. Die Kontaktdaten stehen am Anfang dieser Datenschutzerklärung.

Online-Präsenz auf Xing und LinkedIn

Wir unterhalten Präsenzen auf Xing und LinkedIn, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und über unsere Leistungen zu informieren. Soweit nicht anderes in dieser Datenschutzerklärung ausgeführt, verarbeiten wir die Daten dieser Nutzer, sofern sie innerhalb dieser Plattformen mit uns kommunizieren.

Bei Aufruf der jeweiligen Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber.